Spirit of Pelé against racism
Spirit of Pelé against racism

Aktuelles/ News

 

Im Moment wird bei uns pausiert, was den Spielbetrieb in der Lohausenliga angeht. Trainiert wird weiterhin in der Halle.

 

Hallenfußball

Gespielt wird montags von 18 bis 20 Uhr in einer Halle in Flingern mit Handballtoren. Es spielen 4 gegen 4 Spieler. Ein Spiel dauert so lange, bis eine Mannschaft 10 Tore erzielt hat.

 

Ein Rückpaß ist nicht erlaubt, genauso wenig wie das Werfen des Balles über die Mittellinie (Torwart). Rückpässe dürfen über die Bande, durch einen Mitspieler erfolgen. Man kann sich selber nicht einen zurückgespielten Ball, den man nicht aufnehmen darf, durch die Bande zuspielen, um ihn dann aufzunehmen. 

 

Es wird so gespielt, dass alle gesund und munter am Ende des Abends nach Hause gehen können. Dies bedeutet zum Beispiel, dass nicht überhart um den Ball gekämpft wird und auch nicht aus kurzen Distanzen mit voller Wucht auf das Tor geschossen wird.

 

In der Halle gilt (für uns):

Lieber schießt man kein Tor, bevor jemand verletzt wird. Lieber lässt man seinen Gegenspieler ziehen und ein Tor schießen, bevor man ihn stoppt und er dadurch fällt, auch wenn es noch nicht mal ein Foul wäre!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Konstantin Darampoucas

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite Privat.